Professionelle Bewerbungsfotos Wien

Zumindest einmal im Leben kommt man in die Situation, sich für eine Stelle bewerben zu wollen/müssen. Damit deine Bewerbung positiv hervorsticht, solltest du bei deinem Bewerbungsfotos nichts dem Zufall überlassen

Du hast nur eine Chance für den 1. Eindruck

Gemeinsam gestalten wir dein Bewerbungsfoto. Für deinen neuen Job! Persönliche Beratung ist natürlich inkludiert.

Professionelle Bewerbungsfotos transportieren mehr als nur dein Aussehen.

Du stellst dich dem Unternehmen als Person vor. Wer bist du? Was kannst du? Wie stellst du dich dar? Dein Bewerbungsfoto ist eine großartige Möglichkeit, dich so zu präsentieren, wie du vom zukünftigen Arbeitgeber gesehen werden willst.

Professionelle Bewerbungsfotos gehören daher zu den besten Investitionen, die man als Bewerber tätigen kann.

Du beweist nicht nur Engagement, sondern auch das du ein Bewusstsein für Qualität hast.

Bewerbungsfotos
Bewerbungsfoto

Wie präsentierst du dich im Internet?

Arbeitgeber recherchieren immer häufiger auch online, um etwas über ihre Bewerber herauszufinden. Ein überzeugender Auftritt in den Sozialen Netzwerken und auf Karriereplattformen wie Xing oder LinkedIn spielt daher eine immer wichtigere Rolle.

Frequently
Asked Questions

Wie sehen gute und professionelle Bewerbungsfotos aus?

Damit Du die Qualität des Fotografen einschätzen kannst, sollten Du wissen, worauf es bei guten Bewerbungsbildern ankommt. Die wichtigsten Punkte:

  • Kleidung: Gleiche Regel wie beim Vorstellungsgespräch. Das Outfit soll zum Job passen, für den du dich bewirbst.
  • Frisur: Deine Haare sollen das Gesicht NICHT bedecken, noch in irgendeiner Art und Weise ungepflegt wirken. Extreme Frisuren (Irokesen, Sidecut) oder Haarfarben senken die Chance auf ein Bewerbungsgespräch (außer du bewirbst dich beim Tattowierer.
  • Bildausschnitt: Das Bewerbungsfoto soll neben deinen Kopf einen Teil deiner Schultern zeigen. Der Kopf darf leicht angeschnitten sein.
  • Schmuck und MakeUp: Allzu aufdringlicher Schmuck ist zu vermeiden. Das gilt sowohl für große Halsketten als auch für Piercings. Das MakeUp sollte dezent sein.
  • Gesichtsausdruck: das berühmte „Gewinner-Lächeln“ ist ein Wunschausdruck auf Bewerbungsfotos. Aber verrenke dazu nicht die Mundwinkel. Wenn es dir schwerfällt, dann ist ein freundlicher und natürlicher Gesichtsausdruck die bessere Wahl.
  • Bildformat: Bei Bewerbungsfotos gibt es keine feste Größe. Fotos im Querformat bieten die Möglichkeit sich von anderen Bewerbern abzuheben. Manche Personaller sind leider etwas konservativer und bevorzugen Hochformat-Portraits. Ist dein Bewerbungsfoto auf dem Deckblatt platziert, kann es ruhig etwas größer sein.
Farbe oder Schwarzweiß?

Das ist Geschmackssache. Bei Schwarzweiß solltest du darauf achten, dass die Farben einen Kontrast mit dem Hintergrund erzeugen. Weißes Hemd auf hellen Hintergrund ist daher zu vermeiden. Aber ein guter Fotograf achtet auf solche Dinge.

Wie alt sollte ein Bewerbungsfoto sein?

Allgemein sollte ein Bewerbungsfoto verwendet werden, das nicht älter als 12 Monate ist. Diesen Zeitraum kannst du als große Orientierung nehmen. Ratsam ist eine Erneuerung des Bewerbungsfotos auf jeden Fall.

Kann man ein Passfoto als Bewerbungsfoto verwenden?

Passfotos sind keine Bewerbungsfotos. Sie sind von der Art und Weise anders aufgebaut und zieren nicht ohne Grund amtliche Dokumente wie Personalausweis, Reisepass oder den Führerschein.

Was soll ich für das Bewerbungsfotos anziehen?

Ideal wären Grundfarben wie weiß, grau, schwarz oder dezente Farben. Kleine Muster würde ich nicht empfehlen. Für Bewerbungsfotos empfehle ich Kleidung, die zu dir und deiner Branche passt. Reduziere Schmuck und Piercings auf ein Minimum und nimm auf jeden Fall mindestens 2 Outfits mit. Je mehr desto besser, denn das bedeutet, wir könnten auch die Kleidungsstücke kombinieren.

MakeUp & Haare

Für Herren gilt: Ihr braucht kein MakeUp für das Shooting. Achte aber darauf, dass deine Nägel und Haare gepflegt sind. Planst du mit einen neuen Haarschnitt zu kommen? Dann plane den Friseurtermin mindestens 2 Tage davor ein.

 

Für Damen gilt bezüglich Haare dasselbe. Benötigst du professionelles MakeUp vor Ort? Dann kontaktiere mich vorab, wenn du eine Visagistin dazubuchen möchtest. (Zusatzkosten belaufen sich auf 50€). Ansonsten empfehle ich dezentes Tages-MakeUp.

Wie lange warte ich auf die Bewerbungsfotos?

Normalerweise erhälst du die Bewerbungsfotos noch am selben Tag oder zumindest am nächsten Werktag.

In welcher Form erhalte ich die Bewerbungsfotos?

Du erhältst dein finales Bewerbungsfoto in elektronischer Form. Das heißt JPEG, 2048 Pixel an der langen Seite. Das reicht vollkommen für jede Bewerbung. Zusätzlich hast du so die Möglichkeit, dein Bild für Facebook, Instagram, XING, LinkedIn, Twitter zu verwenden.

PREISE

  • BASIC

    99
    pro Sitzung
    • 1 Stunde
    • 3 Fotos
    • 1 Hintergrund
  • PRO

    129
    pro Sitzung
    • 1 Stunde
    • bis 5 Fotos
    • 1 Hintergrund
  • PREMIUM

    250
    pro Sitzung
    • 2 Stunden
    • bis 10 Fotos
    • 1 Hintergrund

PORTFOLIO

HEADSHOTS

PORTRAITFOTOS

Portraitfotos Wien

PAARFOTOS

Paarfotos Wien
×